Wie bekomme ich meinen Ex zurück

Ex zurück

Geben Sie nicht auf, es gibt Hoffnung.

 

Wenn Sie sich gefragt haben, „wie bekomme ich meinen Ex zurück?

 

Ich kann Ihnen vielleicht helfen. Es ist einfach viel zu einfach, eine Menge Fehler zu machen, wenn man eine Trennung durchmacht. Leider können diese Fehler, wenn Sie nicht aufpassen, bedeuten, dass Ihre Beziehung für immer vorbei ist. Wenn Sie diese einfachen Tipps nach einer Trennung befolgen, können Sie diese Fehler vermeiden und sich die Tür für eine Versöhnung offen halten.

Selbst wenn Sie einige Fehler gemacht haben, kann es für Sie und Ihren Ex immer noch möglich sein, sich wieder zu versöhnen, wenn Sie diese Taktiken für sich nutzen.

1. Zum einen müssen Sie sich fragen: „Was ist schief gelaufen?“ Nun werden die meisten Menschen mit einem „Ich weiß es nicht“ antworten. Die Wahrheit ist, dass man es in fast allen Fällen weiß, man will es nur nicht zugeben. In der Regel ist die Person, die behauptet, nicht zu wissen, was schief gelaufen ist, diejenige, die am meisten Schuld am Ende der Beziehung trägt.

Natürlich tragen beide Parteien einen Teil der Schuld, aber normalerweise neigt ein Partner dazu, mehr Dinge falsch gemacht zu haben als der andere. Der Partner, der am meisten falsch gemacht hat, scheint am wenigsten Ahnung davon zu haben, was falsch gelaufen ist.

Bevor Sie etwas tun können, müssen Sie bereit sein, damit aufzuhören, all die Dinge zu finden, die Ihr Ex falsch gemacht hat, und anfangen, sich auf die Fehler zu konzentrieren, die Sie gemacht haben. Sobald Sie einige der schlimmsten Fehler und Verhaltensweisen isoliert haben, können Sie etwas Zeit in den Versuch investieren, sich selbst zu ändern. Egal, was mit Ihrem Ex passiert, wenn Sie sich diese Zeit nehmen, werden Sie ein besserer Mensch werden, und das ist gut so.

Versuchen Sie während dieser Zeit, nur sehr wenig Kontakt mit Ihrem Ex zu haben. Wenn Sie sie ständig anrufen, werden Sie keine Zeit haben, wirklich an sich zu arbeiten und Sie werden ihnen keine Zeit geben, wirklich zu wissen, wie es sich ohne Sie in ihrem Leben anfühlen würde. Sie müssen sich dieser kalten, harten Realität stellen. Halten Sie sich also während dieser Zeit von Ihrer Ex fern.

2. Jetzt, wo Sie einige Ihrer Probleme aufgearbeitet haben und Sie sich selbst und Ihre Gefühle besser im Griff haben, sollten Sie mit Ihrer Ex sprechen. Rufen Sie ihn/sie an und sagen Sie ihm/ihr, dass Sie viel über Ihre Beziehung nachgedacht haben und Sie denken, dass Sie einige Antworten gefunden haben. Fragen Sie sie, ob sie sich mit Ihnen treffen möchte.

Wenn sie nein sagen, dann musst du dich einfach von ihnen verabschieden. Ich weiß, dass das schwer sein wird, aber Sie können niemanden dazu zwingen, mit Ihnen zusammen sein zu wollen. Alles, was du erreichen wirst, ist, dass die verbleibende Zuneigung, die sie für dich haben, in Abneigung umschlägt, und ich bezweifle, dass du willst, dass dein Ex so über dich denkt, oder?

Natürlich, wenn sie sagen, was Sie hören wollen und sie zustimmen, sich zu treffen, haben Sie gerade eine zweite Chance bekommen, vermasseln Sie sie nicht. Vereinbaren Sie eine Zeit und einen Ort für ein Treffen. Halten Sie dieses Treffen zwanglos, entspannen Sie sich einfach und genießen Sie einander wieder. Erinnern Sie sich daran, wie gut es sich anfühlte, zusammen zu sein, bevor die Probleme begannen.

Wenn alles gut geht, vereinbaren Sie einen weiteren Termin, um auf einer tieferen Ebene über die Dinge zu sprechen. Es könnte sogar eine gute Idee sein, einige Grundregeln für Ihr Gespräch aufzustellen, wie z.B. nicht auf Situationen aus der Vergangenheit einzugehen, sondern nur auf die allgemeinen Probleme. Mit anderen Worten: keine Schuldzuweisungen. Versuchen Sie einfach, die Probleme mit Gelassenheit, Liebe und Respekt zu lösen.

 

„Wie bekomme ich meinen Ex zurück?“

 

das ist die häufigste Frage, an die viele Menschen nach einer Trennung denken. Befolgen Sie diese Tipps und Sie werden Ihre Chancen, genau das zu tun, erheblich verbessern… mit Ihrem Ex zurück zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.